Beratung & Integration

Menschen mit Hör- und Sprachbehinderung haben am Arbeitsplatz häufig viele Probleme zu bewältigen. Wir können Sie dabei unterstützen.

Unser Angebot

  • Vertretung Ihrer Interessen in Gesprächen mit Vorgesetzten und KollegInnen
  • Hilfe bei der Überwindung von Verständigungsschwierigkeiten am Arbeits- oder Ausbildungsplatz
  • Gespräche zur Bewältigung persönlicher Probleme im Beruf (z.B. Über- oder Unterforderung)
  • Wiedereingliederung nach längerer Erkrankung
  • Beratung bei drohender Kündigung
  • Bei Bedarf Bereitstellung eines DGS Dolmetschers

Unsere Stärke

  • Einzelberatung, sowie Familien- und Partnergespräche
  • Auf Wunsch gemeinsame Betriebsgespräche mit Vorgesetzten, Betriebsräten und Schwerbehindertenbeauftragten
  • Kontakt zu Facheinrichtungen der beruflichen Rehabilitation
  • Unterstützung im Umgang mit Behörden und Institutionen

Unser Ziel

  • Schaffung optimaler Arbeitsbedingungen
  • Gute Einarbeitung in die neue Aufgabe
  • Angenehme Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen
  • Hohe Zufriedenheit im Beruf
  • Sicherung und Erhaltung des Arbeits- bzw. Ausbildungsplatzes